Badminton Länderkampr Rosenheim (D) gegen Südtirol (ITA)

Am 11. Mai 2013 war in Brixen das 4. Internationale Maifest- Badmintonturnier vorgesehen.

Es haben aber nur 4 Spieler aus dem Gehörlosenverein Rosenheim und 3 aus Südtirol gemeldet. Badmintonleiter Elmar Dejaco wollte deswegen das Turnier absagen lassen. Präsident Martin hat vorgeschlagen, stattdessen einen Länderkampf Südtirol gegen Rosenheim austragen zu lassen. Gesagt, getan.

Es gab spannende und interessante Begegnungen. Es wurde auf gutem Niveau gespielt. Am Ende waren allen zufrieden, es ist gut verlaufen. Das Ergebnis war knapp, 15 : 13 Sieg für den GLV Rosenheim. Es war eine echte Freundschaftsgeste, dass die Rosenheimer trotzdem kamen. Leider hat sich Andreas Merkle bereits beim ersten Matsch verletzt, sein Knöchel war verstaucht. Wir wünschen ihm gute Besserung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0